• «Lass deine einzigartige Schönheit erblühen wie eine Million Sonnen.»

    SisterTempel Zürich

  • Unser nächster Frauentempel ist am . . .

  • Freitag, 25. Oktober von 19.00 bis 21.00 Uhr

    (Türen öffnen um 18:30 Uhr, ab 18.45 Uhr Meditation)

     

     

    CHF 30.- (Barzahlung bei Kursbeginn)

    Wo: Rock'n'Well, Lessingsrasse 11, 8002 Zürich

  •  

     

     

  • SisterBliss-Mas Day

    am Sonntag, 15. Dezember in Zürich

    Gemeinsam stimmen wir uns ein auf die Rückkehr des Lichts und die bevorstehende Zeit der Rauhnächte.​ In dieser Zeit stehen sämtliche kosmischen Tore zu anderen Welten offen. Lasst uns alte Strukturen aufbrechen und von den unendlichen Möglichkeiten, die das Leben für uns bereit hält kosten.

  •  

     

     

  • Willkommen im Tempel

    Der Frauentempel ist ein Raum, in dem wir einander spiegeln, uns gegenseitig feiern und uns als Frauen stärken und das spirituelle Erwachen durch das Portal des weiblichen Körpers erforschen.

     

    Hier im Tempel kannst du dich darin üben um Unterstützung zu bitten, auch wenn es manchmal unbeholfen und komisch klingt. Hier wollen wir dich nicht analysieren oder dir „gute Ratschläge“ geben. Vielmehr schaffen wir gemeinsam einen Raum des gegenseitigen Bestärkens und geben uns liebevoll Halt, losgelöst von allen Erwartungen.

  •  

     

     

  • Was ist ein Frauentempel?

    Der Frauentempel ist Ausdruck des erwachten Bewusstseins der Frauen. Wir begeben uns auf die Reise zu unserem innersten weiblichen Kern, unserem Herzen im Innersten des Herzens. Gemeinsam erforschen wir das Mysterium des Seins und geben uns dem Fluss unserer Gefühle hin.

     

    Durch die weibliche spirituelle Praxis kommen wir in Berührung mit unserer Essenz, und schauen ihr ins Angesicht. Viele Frauen empfinden eine tiefe Erleichterung und ein Gefühl der Heimkehr, wenn sie die weibliche spirituelle Praxis für sich entdecken.

  • Über die Praxis

    Hier im Tempel schaffen wir gemeinsam einen Raum des gegenseitigen Bestärkens und geben uns liebevoll Halt, losgelöst von allen Erwartungen. Einen Raum, wo wir alles, was gerade präsent ist in uns offenbaren können, ohne dass wir uns daran festhalten müssen. Einen Raum, wo nichts zu viel ist. Denn dieses Gefühl, wenn nichts zu viel ist, sich einfach fallen lassen können und in den Armen einer Schwester etwas auszuruhen ist wie ein grosses Ausatmen und führt dich zurück in eine tiefe Klarheit und Verbundenheit.

     

    Wir diskutieren nicht so sehr über das Erwachen in der Theorie; vielmehr gehen wir tief in die direkte Erfahrung durch unsere Übungspraxis. Viele der Übungen sind interaktiv und schliessen Bewegung und Ausdruck jedoch auch Meditation und Entspannung mit ein.

     

    In unserem Kreis praktizieren wir sehr viel mit respektvoller Berührung, um Präsenz in unseren Körper zu bringen und die Kapazität zu kultivieren, mehr Lebensenergie durch uns fliessen zu lassen. Natürlich werden deine Grenzen immer respektiert. Wenn du jedoch starke Widerstände gegen Berührungen spürst, ist unser Tempel wahrscheinlich nichts für dich. Wir bieten keine therapeutischen Programme.

     

    SisterBliss folgt dem Curriculum, das durch Chameli Ardagh, Gründerin Awakening Women, entwickelt wurde. Hier kannst du mehr über Awakeing Women und unserer Globalen Gemeinschaft erfahren.

  •  

     

     

     

  • Unsere Tempel Mamas

    Der nächste SisterTempel wir angeleitet von: Maria

    SimoneRita Egger

    «Als Yogini praktiziere ich weibliche Spiritualität. Leidenschaftlich gehe ich in eine intime Beziehung zu jeder Erfahrung, zu jedem Moment, auf der Suche nach bedingungsloser Wahrheit inmitten dieses oft herausfordernden Lebens im Körper einer Frau.»

    Dragana Matic

    «Chanting ist zu meiner Medizin geworden. Auch dank der Führung meiner Lehrerin, Chameli Ardagh, habe ich gelernt, beim Singen die Wellen zu reiten, um ganz im Körper anzukommen und dabei verbunden zu sein mit dem Göttlichen.»

    Gloria Birindelli

    «Ich empfinde eine tiefe Freude, wenn ich einen Frauentempel besuche und darf immer wieder neue Seiten an mir kennenlernen und mir jedes Mal ein Stückchen näherkommen.»

    Maria Annunziata

    «Ich setze mich neben weise Frauen und lausche ihren Geschichten – ein Universum voller Symbolik. Eine Möglichkeit, mich mit meiner Vergangenheit zu verbinden, um in der Gegenwart neue Stärken zu erlangen. »

  •  

     

     

  • Sisterhood Manifesto

    Im Tempel praktizieren wir eine bewusste Frauenkultur, feiern unsere Gaben, bestärken uns gegenseitig und ermächtigen uns. Das Sisterhood Manifesto ist die Grundlage für die Art und Weise, wie wir in unserem Tempel üben und uns in der Welt bewegen.

  •  

     

     

  • Kontakt

    Hier kannst du dich für unseren Newsletter anmelden.

    Lessingstrasse 11, 8002 Zürich
    SisterTempel @ Rock'n'Well
  • Alle weiteren Termine findest du hier . . .

  • Verbinde dich mit uns

    SisterBliss

    SimoneRita

    Dragana

    Gloria